Forschende Lehre - lehrende Forschung
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Symposium 2019
Forschung und Lehre – Widerspruch oder Synergie?

LMU München, 9. und 10. Oktober 2019

Das dritte Symposium des Münchner Dozierenden-Netzwerks ist der Frage gewidmet, wie sich Forschung und Lehre zueinander verhalten. Hochschulmitarbeiter und -mitarbeiterinnen stehen vor der Herausforderung, Forschung und Lehre in einem Spannungsfeld aus Anreizsystemen, Zeitmangel und persönlichen Interessen unter einen Hut zu bringen. Dabei wird der Renommee bringenden und karrierefördernden Forschung oftmals der Vorzug gegeben, die Lehre dabei zum notwendigen Übel reduziert.
Doch stehen Forschung und Lehre wirklich in einem Widerspruch? Oder ist es nicht auch möglich, dass die Forschung durch die Lehre, und die Lehre durch die Forschung profitiert, so dass zwischen beiden eine synergetische Wechselwirkung bestehen kann? Diesen Fragen soll auf dem Symposium nachgegangen werden.

Das Symposium richtet sich an Lehrende aller Fächer, die ihre Erfahrungen mit anderen Lehrenden austauschen und diskutieren wollen.

 

Die Tagung wird gefördert im Rahmen von Lehre@LMU.

logo_lehre